Wie funktioniert Factoring?

Ihr Unternehmen veräußert seine Geldforderungen aus Waren- und Dienstleistungsgeschäften an eine Factoringgesellschaft „Ihrer Wahl“, den sogenannten Factor.

Die Factoringgesellschaft begleicht sofort  80% des offenen Bruttobetrages und kümmert sich um die Abrechnung, Verwaltung und Überwachung der Zahlungseingänge.

Die Factoringgesellschaft übernimmt das Risiko von Forderungsausfällen.

Alles weitere erklärt Ihnen gern unser Factoringteam.

Sie wünschen ein FACTORING-ANGEBOT? Hier bitte anklicken und Factoringverfahren auswählen