ULTIMO Factoring

Warum und wofür Ultimo Factoring zum Bilanzstichtag?

Mit Ultimo-Factoring, auch Bilanzfactoring genannt,  nutzen Sie durch einen einmaligen Forderungsverkauf ganz gezielt die Optimierung Ihrer Bilanzstruktur. Unser Forderungskäufer, eine renommierte Factoringgesellschaft, kauft ein Forderungspaket zu einem vorher festgelegten Stichtag an.

Durch Ultimofactoring verkürzen Sie die Bilanzsumme Ihres Unternehmens und erhöhen die Eigenkapitalquote zum Bilanzstichtag. Das Banken-Rating verbessert sich, was sich auf die Höhe zukünftiger Zins- und Kapitalkosten positiv auswirken sollte als auch bei der Verhandlung der Kreditlinie.

Mit UltimoFactoring werden Forderungen gezielt zu einem Stichtag verkauft

Ultimo-Factoring verbessert die Bilanzrelationen. Die verkauften Forderungen scheiden aus dem Vermögen aus, kurzfristige Verbindlichkeiten werden vermindert. Dadurch reduziert sich die Bilanzsumme und somit entsteht eine Verbesserung diverser Kennzahlen zur Bonitätsbeurteilung. Der Liquiditätsgewinn ist durch die sofortige Verflüssigung der Außenstände obligatorisch.

Bilanzverkürzung durch Factoring zur Rating-Verbesserung im Mittelstand

Beim Ultimo-Factoring wird jeweils kurz vor Bilanzstichtagen ein Bestand von bestehenden, mit Zahlungszielen ausgestatteten Forderungen aus Lieferungen und Leistungen gegen ausgewählte, bonitätsmäßig einwandfreie gewerbliche Abnehmer gekauft. Die Zielgewährung darf für deutsche Rechnungen maximal 90 Tage betragen. Den Forderungen müssen voll erbrachte Leistungen zugrunde liegen. Forderungen, die häufig nachträgliche Korrekturen erfahren, sind generell nicht factoringgeeignet.

Bedingt durch die verschärfte Kreditvergabepolitik im Rahmen der Basel III Regelungen wird es zunehmend unumgänglich Rating-Kennzahlen aktiv zu optimieren.

Zusammenfassung Ultimo-Factoring

Grundvoraussetzung: Ertragslage und Wirtschaftsauskünfte Ihres Unternehmens sind positiv.

  • Der zu verkaufende Forderungsbestand muss mindestens 250.000 Euro betragen. Er kann auch mehrerer Millionen Euro betragen!
  • Die entsprechenden Liefernachweise zu den Forderungen sind dokumentiert und liegen vor
  • Die Debitoren sind rückversicherungsfähig
  • Ihre Forderungen sind frei von Rechten Dritter „Globalzession“
  • Die Restlaufzeit Ihrer Forderungen beträgt max. nur noch 90 Tage
  • Die Rechnungsempfänger haben Ihren Firmensitz in Deutschland
  • Das Factoringinstitut kauft ausgesuchte Forderungen im Paket zu einem im Vorfeld festgelegten Zeitpunkt, dem Bilanzstichtag, an.
  • Ultimo-Factoring nutzen Firmen nicht zum fortlaufenden, sondern einmaligen Verkauf eines Forderungspaketes!

Wichtige Effekte:

  • Ein Effekt  des Forderungsverkauf ist es, nach aussenhin hohe Aussenstände z.B. zum Quartalsende oder Bilanzstichtag zu verdecken und durch Ablösung von Schulden mit der von dem Factoringinstitut überwiesenen Liquidität eine höhere Eigenkapitalquote auszuweisen und damit das Rating legal zu optimieren.
  • Da ein höheres Eigenkapital Auswirkungen bei Kreditverhandlungen hat, wird Ultimo-Factoring häufig vor Kreditverhandlungen oder vor geplanten Wertpapieremission oder im Vorfeld eines geplanten Firmenverkaufs strategisch eingesetzt.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage – und lassen gern ein werthaltiges Angebot für Sie erstellen.

Unser Forderungskäufer für UltimoFactoring ist eines der weltweit größten bankenunabhängigen Factoringinstute mit 30 Jahren Erfahrung in der Finanzierungsbranche. Persönliche Betreuung im Tagesgeschäft und eine moderne IT-Infrastruktur sichern eine flüssige Geschäftsabwicklung.

Weitere Informationen erhalten Sie umgehend:

Unsere Vergütung – für Sie kostenlos:

Die Vergütung der Factoringzentrale für den vermittelten und betreuten Vertrag wird von dem Serviceanbieter vergütet. Der Auftraggeber schuldet somit FactorFinance Factoring keine zusätzliche Vergütung!

Stichpunkt Firmenverkauf:

  • INVESTORA ist erfolgreicher Firmenverkäufer und steht als Beratungshaus und Manufaktur für Unternehmensverkauf mittelständischen Unternehmen bei der Firmennachfolge bereit. Die mit UltimoFactoring erzielte höhere Eigenkapitalquote fördert ein besseres Rating und unterstützt dadurch die Argumentation zu einen höheren Verkaufspreis bei dem Firmenverkauf.

Alle Angaben ohne Gewähr – keine Steuer – und Rechtsberatung – keine Animation zum Steuerbetrug

Ultimo Factoring | Bilanzfactoring | scheduled factoring |